Marco Odermatt

Hallo miteinander!

Danke für euer Interesse an meiner Person! Es gibt eine einfache Möglichkeit, mich besser kennenzulernen: Nehmt euch einen Tag frei, kommt nach Buochs, sucht euch eine saftige Wiese oder einen anderen schönen Platz und genießt die herrliche Luft und die wunderbare Umgebung. Das taten meine Vorfahren vor über 600 Jahren auch, als sie sich als Familie "a de Matt" im Kanton Nidwalden niederließen. Heute leben fast 6.000 Odermatts in der Schweiz. Egal ob Fußballer, Tatortfotografen oder Regisseure: Fast alle kommen aus der Zentralschweiz. Und alle lieben, wo sie herkommen. Das gilt auch für mich. Deshalb lebe ich immer noch in Buochs zu Hause bei meinen Eltern Priska und Walti und meiner Schwester Alina. Nichts als Odermatts!

Zur Person

Name : Marco Odermatt
Geburtsdatum : 8. Oktober 1997
Größe und Gewicht : 184 cm und 81 kg
Skiclub : Skiclub Hergiswil NW
Hobbies
: Sport im Allgemeinen (Fußball, Schwimmen, Tiefschneeskifahren)
und Freunde treffen.

Results of Races

2018
Five-time Junior World Champion
(downhill, alpine combined, super-G, team and giant slalom), Davos, Switzerland
First place super-G, Swiss Championships, Davos, Switzerland
First place downhill, Swiss Championships, Davos, Switzerland
Eleventh place, World Cup, super-G, Are, Sweden
Twelfth place, World Cup, downhill, Are, Sweden
Fifteenth place, World Cup, giant slalom, Are, Sweden
  • Result 1
  • Result 2
2017
Seventeenth place, World Cup, giant slalom, Sölden, Austria
Twenty-third place, World Cup, giant slalom, Alta Badia, Italy
Fourth place, European Cup, giant slalom, Davos, Switzerland
2016
Junior World Champion, giant slalom, Sochi, Russia
Third place, Junior World Championships, super-G, Sochi, Russia
Second place, Swiss Championships, super-G, Davos, Switzerland
Third place, Swiss Championships, alpine combined, Davos, Switzerland
Qualification to the B-team, Swiss Ski
  • Result 3
  • Result 4
2015
Three-times Swiss Champion Juniors
(giant slalom, downhill and super-G)
First place, Oerlikon Swiss-Cup Juniors U18
Second place, Oerlikon Swiss-Cup Juniors U21
Qualification to the C-team, Swiss Ski
2014
First place, Oerlikon Swiss-Cup Juniors U18
Swiss Champion Juniors U18, giant slalom
First place, NJR slalom in San Sicario (Italy)/FIS race

INTERVIEW MIT MARCO

INTERVIEW MIT MARCO

F: Was gefällt dir am Skifahren am besten?
A: Es ist schwierig, nur eine Sache zu nennen, denn ich liebe alles daran. Man ist draußen und genießt die Natur. Zudem ist es jedes Mal wieder ein neues Erlebnis. Denn man fährt unter variierenden Schnee- und Witterungsbedingungen, auf unterschiedlichen Pisten, in anderen Skigebieten und in verschiedenen Disziplinen. Jedes Rennen ist daher völlig anders. Das macht es für mich so interessant. Dann ist da auch noch die Geschwindigkeit, und: man kann sich immer verbessern.
F: Wenn du oben am Start eines Rennens stehst, wie bereitest du dich mental darauf vor? Was geht dir durch den Kopf, kurz bevor es losgeht?
A: Ich visualisiere viel. Ich kenne jedes Tor und weiß, wie ich es anfahren möchte. Ich habe die Linie bereits im Kopf. Ich gehe den Kurs vor dem Start vielleicht 10 Mal in Gedanken durch. Ich versuche außerdem, mich in positive Stimmung zu versetzen, indem ich an gute Ergebnisse denke. In den letzten Sekunden vor dem Start gebe ich meinem Physiotherapeuten und meinem Servicemann noch ein „High-Five“. Ab dann bin ich total im Tunnel und versuche, von Anfang an voll zu attackieren.
F: Du bist jetzt auch Markenbotschafter von Descente. Wie können dich die Rennanzüge von Descente bei deiner Performance unterstützen?
A: Der Rennanzug gehört zu den wichtigsten Dingen überhaupt. Wenn die Anzüge nicht so gut wären, wie sie sind, hätten wir keine Chance auf Siege oder Podiumsplatzierungen. So ist es auch mit den anderen Ausrüstungsgegenständen wie Skiern und Skischuhen. Sie sind alle wichtig, und wenn sie nicht zusammenpassen, kann man nicht um die Medaillen kämpfen. Das gilt auch für die Jacken und Hosen, die wir vor dem Start tragen – sie müssen warm halten aber nicht zu warm, damit du dich so bequem wie möglich fühlst und bereit bist, dein Bestes zu geben.
F: Zum Abschluss möchten wir dich um eine kurze Botschaft an das Descente-Team sowie deine Fans auf der ganzen Welt bitten. Vielleicht im Hinblick auf die nächste Saison und was wir in Zukunft von Marco Odermatt erwarten können.
A: Ich möchte mich beim gesamten Descente-Team und bei all den anderen Leuten bedanken, die mich unterstützen. Meinen Traum zu leben hilft mir, von Tag zu Tag besser zu werden. Und ich möchte auch allen Fans danken, die mich anfeuern. Ich freue mich darauf, mein Bestes zu geben und mich weiter zu verbessern und gute Ergebnisse zu zeigen.
F: Ausgezeichnet! Wir freuen uns auf gute Ergebnisse in der nächsten Saison und bedanken uns für das Gespräch.
A: Danke auch.